Kurse Betreuung

 

Wer fremde Kinder in der eigenen Familie betreut, muss sich seiner Rolle und Verantwortung bewusst sein und sich ernsthaft auf diese Aufgabe vorbereiten.

Grundkurs Tageskinderbetreuung

Kursziele

Die Tageseltern setzen sich mit ihrer Aufgabe auseinander. Sie erkennen ihre Rolle als Tagesmutter/-vater und führen dadurch ihre Tätigkeit im Alltag bewusster aus. Sie gestalten die Zusammenarbeit zwischen abgebenden Eltern und Tageseltern. Die Tageseltern sind über rechtliche und organisatorische Fragen rund um die Tagespflege orientiert.

Erfahrungsaustausch mit anderen Tageseltern. Die Tageseltern sind sich der Notwendigkeit fortlaufender Weiterbildung in ihrer erzieherischen Tätigkeit bewusst.

 

Kursinhalte

> Unterschied Eltern/Tageseltern

> Verantwortung und Abgrenzung

> Pflichten und Rechte

> Sicherheit in der Erziehung

> Entwicklung des Kindes

> Eingewöhnung und Abschied

> Tägliche Herausforderung als Tageseltern

> Gesprächskultur

> Lösungsmöglichkeiten bei Konflikten

> Umgang mit Überforderung

> Beziehungspflege

 

Zielgruppen

Eltern, Tageseltern und interessierte Erwachsene

 

 

Wenn Sie Interesse haben, den Grundkurs zu besuchen, können Sie sich direkt über die Homepage www.tagesfamilien-be.ch unter Tageselternbildung anmelden.

 

Haben Sie Fragen oder Unklarheiten - nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Unser Ziel ist es, dass alle Tagesmütter/-väter für eine optimale Kinderbetreuung ausgebildet sind. Dieser Grundkurs ist momentan noch nicht Voraussetzung, um Tagesmutter zu werden.

Es sollte der Wunsch aller Tageseltern/Eltern sein, diesen Kurs zu absolvieren.